Hog Island Boas 19.11.2017 04:52 (UTC)
   
 
"

Bei diesen Imperatoren handelt es sich um eine reine Inselform, welche keine eigene Unterart darstellt. Sie stammt von den Cayo de los Cochinos oder auch Hog Islands genannt (Schweineinsel), eine vor der Küste Honduras liegende Inselgruppe in Mittelamerika.


                                                     copyright by online-reiseführer.com


                                                          copyright by lonelyplanet.com


                                                               
copyright by mapsof.net


                                                        
copyright by cayocochinos.com

Die aktuellen Wetterdaten der Region Honduras:
Click for Roatan, Honduras Forecast

Die Hog Island Boa zählt zu den eher klein bleibende Boa-Arten bei denen die Weibchen maximal 1,80m - 2,00m groß werden, Männchen i.d.R. deutlich kleiner bleiben.

Sie sind eine natürliche hypomelanistische Form, wobei sie ihre Grundfärbung über den Tag von sehr hell und blass bis sehr dunkel und kontrastreich, oder andersherum, ändern können.

Sie wurden 1988 zum ersten mal nach Deutschland importiert und erfreuen sich seit dem in der Boa- Haltung großer Beliebtheit wobei die Zahl der Nachzuchten in den letzten Jahren scheinbar etwas rückläufig ist.

 

 

 
  Kategorien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Snapshots!
  Werbung
"
  Aktuelles / Last Update
27.04.2014 Atualisierung div. Seiten!
Bisher waren schon 26245 Besucher auf dieser Webseite!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=